Wo liegen die Grenzen der Beschaffung erneuerbarer Energien für Rechenzentren?

0
1606


Rechenzentren sind ein heißes Thema im Diskurs über erneuerbare Energien. Massive Information beweist, dass erneuerbare Energien im Rechenzentrum der Schlüssel zur dezentralen Energieerzeugung und -verteilung sind, was sie zum nächsten glänzenden neuen Schlagwort der Energierevolution 2023 macht.

Moderne Erwartungen erfordern, dass Rechenzentren Energiesenken sind, aber sie können auch Kraftpakete sein, indem sie mehr Strom erzeugen und das erfassen, was sie sonst durch konstanten Betrieb verlieren würden. Damit leidenschaftliche Umweltschützer und Branchenexperten ihre Rechenzentrumsträume greifbar werden lassen, müssen die Daten mit realistischen Erwartungen übereinstimmen – denn erneuerbare Energien für Rechenzentren sind nicht grenzenlos.

Was sind die Einschränkungen beim Sourcing von Rechenzentren?

Da die meisten großen Technologieunternehmen – buchstäblich und im übertragenen Sinne – Wind davon bekommen, wie schädlich ihre elektronischen Hubs sind, haben viele bereits Nachhaltigkeitsstrategien angenommen. Während mehrere Rechenzentrenlaufen mit 100% erneuerbarer Energiewas hält alle davon ab, auf lange Sicht zu wechseln?

Die erste Grenze sind die Arten erneuerbarer Energien, die mit Rechenzentren kompatibel sind. Wasserkraft ist aus Sicherheitsgründen nicht praktikabel und die meisten Rechenzentren befinden sich nicht in der Nähe von Wasser. Biomasse ist eine weitere Unpraktikabilität – das Verbrennen organischer Materialien scheint best für kleine Einrichtungen zu sein, aber Rechenzentren verbrauchen zu viel Energie. Der Anbau von Materialien für Rechenzentren könnte auch ganze Agrarwirtschaften stören. Damit bleiben Wind, Sonne und Geothermie die wertvollsten Spieler, und selbst sie sind nicht unaufhaltsam.

Inkonsistenz ist eine Frage. Anlagen mit hoher Oktanzahl wie Rechenzentren benötigen mehrere erneuerbare Energiequellen, um effizient und ohne Ausfälle zu funktionieren, was bedeutet, dass sich eine teure Photo voltaic- und Windanlage ergänzen muss, wenn es Wolken oder Windstille gibt. Wichtige Einrichtungen wie Krankenhäuser müssen mit Strom versorgt werdenGerät innerhalb von 10 Sekunden, Vertrauen ist additionally oberstes Gebot. Erneuerbare Energien können genug Megawatt erzeugen, um Gemeinden mit Strom zu versorgen, aber es ist eine kleine Änderung im Vergleich zur gesunden Energiediät eines Rechenzentrums.

Geothermie ist zuverlässig. Die meisten prominenten Technologieunternehmen würden jedoch unabhängig von ihrer Sicherheit lieber für Sonnenkollektoren als für eine gesamte Erdwärmeanlage bezahlen – zusätzliche Wärme bedeutet auch, für zusätzliche Kühlsysteme zu bezahlen. Es veranlasst Unternehmen auch zu überlegen, wie viel Land sie zusätzlich zu dem monströsen Rechenzentrum kaufen und nutzen müssen.

Wie können sich diese Grenzen auf die Netzmodernisierung auswirken?

Der Technologie- und Erneuerbare-Energien-Sektor muss durchhalten, weil es Lösungen für diese Grenzen gibt. Fachleute können nicht über erneuerbare Energien in Rechenzentren sprechen, ohne sich in Gespräche über die Netzmodernisierung einzuschleichen. Daten HeartEnergieressourcen verteilt werden könnten aufgrund ihres erneuerbaren Potenzials und beleben die Einführung von Sensible Grids.

Das Potenzial von Rechenzentren zur Verwaltung und Kontrolle der Energieverteilung zwingt die Infrastruktur dazu, weiterhin Zeit und Ressourcen zu investierenin Speichermöglichkeiten für erneuerbare Energien wie Batterien und Edge-Networking. Erneuerbare Speicher überbrücken die Welt der Rechenzentren und Grid-Updates, weil sie alle Probleme lösen.

Erneuerbare Energien können sich nur einen Namen machen, wenn sie effizient, finanziell und praktisch sind – additionally keine Ressourcenverschwendung. Sonnenkollektoren haben die Angewohnheit, Restwärme zu verlieren. Windkraft kann nur die Betz-Wirkungsgradgrenze erreichen – maximal 59,3 %. Daher muss der Strom, den Haushalte und Unternehmen erzeugen, zusammengelegt werden, da einige Orte und Situationen perfekt sind, um zusätzliche Vorräte zu sammeln.

Außerdem müssen Lösungen zur Temperaturregelung für das Netz und die Rechenzentren gefunden werden. Flüssigkeitskühlung ist eine neuartige Lösung zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der Ausgaben in ausgelasteten Rechenzentren. Dennoch müssen kostengünstige IoT- und andere Energiemanagementlösungen zusammenarbeiten, um das Traumteam zu bilden. Maschinelles Lernen und Massive Information können die Energieregulierung und -anpassung automatisieren – eine nicht verhandelbare erneuerbare Energie für Rechenzentren.

Schränkt die nachteilige Wirkung von Rechenzentren sie stärker ein?

Die Branche könnte genauso intestine unverblümt über die nachteiligen Umweltauswirkungen von Rechenzentren sprechen – sie sind dafür verantwortlich1% der weltweiten Emissionen, die nur steigen wird, wenn sich die Menschen mehr auf sie verlassen. Der unfavourable Ruf wird den harten Kampf um die Einführung erneuerbarer Energien arbeitsintensiver machen, da die Energieerzeugung nicht nur den Ort mit Strom versorgen, sondern auch den Schaden rückgängig machen muss, den sie in der Vergangenheit verursacht hat. Der steinige Weg könnte zu unbeständigen Investoren und skeptischen Übergängen führen.

Einige Experten mögen argumentieren, dass diese Bedingungen sie weiter einschränken, weil sie sich in der größeren Klimadiskussion um mehr kümmern müssen, wie z. B. das Erreichen von Netto-Null-Emissionen oder die Implementierung von CO2-Abscheidung. Wenn das technologische Manövrieren eine perfekte Kombination ergibt, könnte dies weitere Technologie-Kraftpakete außerhalb von Rechenzentren revolutionieren.

Optimisten befürworten die Grenzen, um die Rechenzentrumsbranche zu stärken, weil sie neue Energielösungen katalysieren. Kreativität motiviert Fachleute in einem Tempo, das es in der Branche noch nie zuvor gegeben hat, was zu Folgendem führt:

  • Colocation:Einrichtungen, die die {Hardware} von mehr als einem Unternehmen beherbergen, um den Bedarf an energie- und ressourcenintensiven Neubauten zu minimieren, die mehr Strom verbrauchen könnten, als das Unternehmen benötigt.
  • Microgrids:Lokalisierte Energieverteilungssysteme, die eine Revolution der erneuerbaren Energien beginnen können, ohne auf eine groß angelegte Netzmodernisierung warten zu müssen. Diese Microgrids können vom Primärnetz isoliert oder unabhängig betrieben werden.
  • Grünes Cloud-Computing:Cloud Computing ist auf weniger Rechenzentrumsressourcen angewiesen als Vermächtnis Speicher, aber sie brauchen immer noch Rechenzentren. Grüne Anbieter reduzieren Emissionen und Abfall, indem sie die Abhängigkeit von leistungsstarker {Hardware} reduzieren.
  • Modulare Rechenzentren:Optimiert Lieferketten und Fertigung durch die Schaffung von Designstandardisierungen für Rechenzentrumshardware. Diese helfen, Reparaturen universeller und billiger und die Set up vielseitiger zu machen.

Diese werden die Bemühungen um erneuerbare Energien ergänzen, da sie alle Abfall, Energie und Ressourcen an mehreren Fronten reduzieren. Energieineffizienz kann für Rechenzentren eine erhebliche Plage sein, aber es ist wichtig, sich an den Relaxation der Nachhaltigkeitserzählung zu erinnern, wenn man sie für eine grüne Zukunft neu erfindet.

Letztendlich ist das Ziel die Stromversorgung vor Ort. Rechenzentren solltenkeine Scope-2-CO2-Emissionen haben von Drittanbietern, wenn sie ihren erneuerbaren Beitrag optimieren wollen. Betreiber beziehen saubere Energie, bis sie energieunabhängig sein können, und Rechenzentren nutzen Stromabnahmeverträge. Kurz gesagt, es gibt eine optimistic Dynamik, um die Hindernisse zu überwinden, und die Branche beweist ihren Einfallsreichtum.

Nutzung der Leistungsfähigkeit von Rechenzentren

Rechenzentren haben einen schlechten Ruf, aber alles kann eine grüne Verjüngungskur bekommen. Es gibt Grenzen bei der Beschaffung erneuerbarer Energie aus Rechenzentren, aber es zeigt, wie Menschen erneuerbare Technologien noch verbessern und den Betrieb von Rechenzentren optimieren können. Jede Grenze birgt ein verborgenes Potenzial für technologischen Fortschritt und Innovation, das erneuerbare Energien durch Partnerschaften mit Rechenzentren stärken können.

 

Die Submit Wo liegen die Grenzen der Beschaffung erneuerbarer Energien für Rechenzentren? erschien zuerst auf Datafloq.



Source link

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here